Menü

   Was uns bewegt:      Comeback der Inflation?       Bond-Bubble im Anmarsch?     Bargeldverbot?     Negativzinsen?      mit Forum

FondsWas sind Fonds?

Was sind Fonds?

Was sind Anlagefonds?

Definition: Als "Fonds" bezeichnet man die Anteilsscheine von Anlagefonds, auch Investmentfonds genannt. Diese Anteilsscheine sind Wertpapiere, die von Anlegern zur Geldanlage gekauft werden. Anlagefonds werden auch als "Kollektivanlagen" bezeichnet, da ein Anlagefonds das Geld bei vielen Anlegern einsammelt (Kollektiv) und in eine vordefinierte Art vielzähliger Wertpapieren investiert. Damit ermöglichen Fonds dem Anleger eine Geldanlage in eine breite Anzahl von Vermögenswerten, dank der Bündelung von Anlagegeldern verschiedener Anleger. Zudem werden Anlagefonds professionell durch die Fondsgesellschaft verwaltet.

 

Beispiel Anlagefonds

Als Anleger möchten Sie in chinesische Aktien investieren, da Sie gelesen haben, dass mit steigenden Kursen zu rechnen ist. Doch welche Aktie sollen Sie kaufen? Kann man chinesische Aktien überhaupt kaufen bei Ihrer Bank? Was, wenn Sie aufs falsche Pferd setzen?

Wie einfach wäre es doch, alle chinesischen Aktien zu kaufen?

Genau dieses Bedürfnis erfüllt ein Fonds. Er sammelt Anlagegelder bei Investoren ein und investiert in das gewünschte Anlagethema. Der Fonds kümmert sich um die richtige Auswahl der Aktien und verwaltet die Zuflüsse und Abflüsse von Anlagegeldern. Dank der Bündelung von Geldern der verschiedenen Anlegern kommt ein grosser Betrag (meist mehrere Millionen) zusammen. Dieser kann nun besser und professioneller investieren als ein einzelnen Privatanleger.

Aus diesem Bedürfnis heraus sind Anlagefondsgesellschaften entstanden und erfreuen sich bei Anlegen grosser Beliebtheit. Dabei gibt es eine unzählige Vielfalt von Fonds in der man schnell die Übersicht verlieren kann.

 

Fonds Wörterbuch

Anteilsschein Ist ein Anteil an einem Anagefonds (Wertpapier)
Fondsgesellschaft  Ist die Gesellschaft, welche für die Einrichtung und den Betrieb des Anlagefonds verantwortlich ist.
Fondsmanager Ist der Verantwortliche für die Verwaltung des Fondsvermögens (Auswahl der Titel etc)
Depotbank Ist die Bank, bei welcher das Fondsvermögen geführt wird.
Fondsgesetz Es gibt eine grosse Anzahl von Gesetzen auf Nationaler und Europaweiter Ebene, die das Anlagefondsgeschäft regeln und die Interessen der Anleger schützen.

Menü