Menü

   Was uns bewegt:      Comeback der Inflation?       Bond-Bubble im Anmarsch?     Bargeldverbot?     Negativzinsen?      mit Forum

NewsBond Bubble? Das Risiko der Anleihe

Bond Bubble? Das Risiko der Anleihe

MP900432944Vorsicht steigende Zinsen! & Achtung Liquiditätsrisiko

In letzter Zeit zeigen sich Grossinvestoren so nervös wie lange nicht mehr. Das B-Wort macht wieder die Runde; das Platzen einer Blase (Bubble) wird befürchtet. Was sind die Hintergründe? Aufgrund der ultralockeren Geldpolitik der Notenbanken ist die Bewertung von Zinspapieren astronomisch hoch. Anleger halten keinen Zins mehr und tragen dennoch die mit Anleihen verbundenen Risiken. Statt von "risikolosen Zinspapieren" spricht man jetzt von "zinslosen Risikopapieren". Das gefährliche an der Bond-Bubble: Niemand weiss, wann die Musik aufhört zu spielen und die Party vorbei ist, doch wenn dann alle gleichzeitig zur engen Tür rauswollen sind grössere Marktverwerfungen vorprogrammiert. Die damit verbundenen steigenden Zinsen und Risikoprämien auf Unternehmensanleihen haben auch grossen Ansteckungspotential auf Aktien und Rohstoffe.

Sind Ihnen die Risiken bei der Geldanlage in Anleihen bewusst? Viele Anleger neigen dazu Aktien als riskant und Anleihen als risikolos einzustufen. Doch so einfach ist das nicht. Anleihen sind mit zahlreichen Risiken behaftet. Vielleicht ist ihnen das Kreditrisiko des Schuldners bewusst und einleuchtend. Doch haben Sie schon vom Liquiditätsrisiko oder vom Zinsänderungsrisiko gehört? Gerade im Hinblick auf die aktuell sehr tiefen Zinsen, bring ein möglicher Zinsanstieg hohes Verlustpotential für Anleihen mit langen Restlaufzeiten.

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Risiken von Anleihen

Menü