Menü
NewsSchweizer Dividendenaktien für 2017

Schweizer Dividendenaktien für 2017

MP900444411Schweizer Aktien zeigten 2016 in unterschiedliche Richtungen. Während viele Aktien aus dem Mid-Cap Segment zu überzeugen wussten, konnten insbesondere die Large-Caps aus dem Pharma und Finanzbereich nicht an die Erfolge aus den vergangenen Jahren anknüpfen. Doch ungeachtet der teilweise sehr schwankenden Kursverläufe von Montat zu Monat konnte der Grossteil der Schweizer Dividendenaktien die Dividende erneut erhöhen. Auch für das Jahr 2017 werden von den meisten bekannten Schweizer Aktien attraktive und nochmals höhere Dividendenausschüttungen erwartet, welche von 3% bis über 6% Dividendenausschüttung reichen.

Die Schweiz geniesst nach wie vor höchstes Vertrauen in Investorenkreisen aufgrund der politischen Stabilität und Neutralität, der tiefen Staatsverschuldung, der harten Währung sowie der innovativen und hochspezialisierten Unternehmen. Doch während die tiefen Zinsen  Anleihen mit 0% Verfallrendite unattraktiv machen, bleiben Schweizer Aktien mit hohen Dividenden attraktiv: Viele Unternehmen zahlen mehr als 3% Dividendenrendite und die meisten Firmen werden im Jahr 2017 mehr Dividende ausschütten als im Vorjahr.

 

Übersicht von Schweizer Aktien mit hoher Dividendenrendite für 2017

(Stand per 08.11.2016, keine Kaufempfehlung, reine Information)

Auswahlkriterien: Dividendenrendite grösser 3% und Bestandteil von SMI oder SMI Mid Cap Index.
(Die Dividendenrendite stützt sich auf die erwartete Dividende für das Geschäftsjahr 2016, welche im Frühjahr 2017 ausbezahlt wird.)

Könnte Sie ebenfalls interessieren:
- ETFs mit hoher Dividende
- Deutsche Dividendenaktien 2017
- Britische Dividendenaktien 2017
- günstige Wachstumsaktien

 

Name Geschäftstätigkeit erwartete Dividende 2016 KGV für 2017 Buchwert (KBV) Mark- kapitalisierung (in Mrd. CHF)
ABB Industriekonglomerat 3.58% 16.5 3.6 44
Adecco Personalvermittlung 4.00% 12.4 2.5 10
Baloise Holding Versicherungen 4.20% 11.7 1 5.9
Flughafen Zürich Immobilien 3.70% 23.9 2.5 5.3
GAM Holding Vermögensverwaltung 6.90% 10.5 0.7 1.4
Givaudan Duftstoffe und Aromen 3.00% 21 6.1 17
Helvetia Versicherungen 3.96% 10.5 1.3 4.9
Kühne + Nagel Logistik 4.03% 21 7.3 15.8
LafargeHolcim Baustoffe 3.05% 15.7 1 31
Nestlé Lebensmittel 3.30% 21 3.7 219
Novartis Pharma 3.88% 14.6 2.4 180
OC Oerlikon Industriekonglomerat 3.45% 17 2 2.9
PSP Swiss Property Immobilien 3.75% 26 1.1 3.9
Roche Pharma 3.78% 15.1 10.8 190
SGS Warenprüfung 3.48% 25 9.2 15
Sunrise Communication Telekom 5.00% 35 2.7 2.9
Swiss Life Versicherungen 4.00% 8 0.6 8.1
Swiss Prime Site Immobilien 4.50% 22 1.2 5.7
Swiss RE Rückversicherung 5.10% 10.8 0.9 32
Swisscom Telekom 4.95% 15.25 4.9 23
UBS Group Bank 4.30% 11.3 1.1 50
Zurich Insurance Versicherungen 6.63% 11.1 1.4 37
Durchschnitt   4.21% 17.06 3.09  

Neuer Artikel: Vom Dividendeneinkommen leben

Menü