Menü

Hybridanleihen | Corporate Hybrids & Bank Tier 1 Bonds

Was sind Hybridanleihen?

Eine Hybridanleihe ist eine spezielle Form der nachrangigen Unternehmens-Anleihe. Sie ist im Konkursfall nur wenig besser gestellt als das Aktienkapital der Gesellschaft. Hybrid bedeutet auf Latein "Kreuzung". Eine Hybridanleihe ist eine Kreuzung aus Fremdkapital und Eigenkapital. Sie weist sowohl Eigenschaften der Anleihe, als auch Eigenschaften der Aktie auf.

Auf der einen Seite weist eine Hybridanleihe einen Nennwert und einen Zinskupon auf, wie eine Anleihe.

Gleichzeitig kann der Schuldner Zinszahlungen aufschieben oder annullieren und die Rückzahlung aufschieben. Hybridanleihen können auch Verluste der Gesellschaft absorbieren, indem der Nennwert abgeschrieben oder in Aktien umgewandelt wird.

Hybridanleihen sind mit weitaus grösseren Risiken verbunden, als Standard-Anleihen und weisen daher eine höhere Rendite auf.

Von der Struktur her ist zwischen Hybridanleihen von Banken und von sonstigen Unternehmen zu unterscheiden.

 

Hybridanleihen von Banken (Tier-1-Bonds)

Hybridanleihen von Banken werden Tier-1 Bonds genannt. Sie stehen im Konkursfall im letzten Rang aller Anleihen und sind nur gegenüber dem Aktienkapital vorrangig. Sie haben meist keinen festen Verfall und gelten als Perpetuals.

Tier-1 Bonds können der Eigenkapitalquote der Bank im Teil des Tier-1-Capitals angerechnet werden. Daher sind Tier-1-Bonds für Banken eine wichtige Finanzierungsquelle, um die Eigenkapitalvorschriften zu erfüllen. Die Ausgestaltung von Tier-1-Bonds ist daher von der Aufsicht vorgeschrieben.

Von der Struktur her, ist der Tier-1-Bond mit einem Call-Datum ausgestattet. An diesem Datum kann der Schuldner die Anleihe zurückzahlen, wenn er möchte. Ansonsten läuft die Anleihe weiter bis zum nächsten Call-Datum. Die Rückzahlung ist aber immer freiwillig, die Anleihe hat keinen festen Verfall zu dem sie zurückbezahlt werden muss.

Die Zinszahlung ist meist als Aufschlag zum Marktzins definiert. Zum Beispiel als "5-Jahres-EUR-Swap-Rate + 5.0%".

Tier-1-Bonds tragen Verluste mit. Die Zinszahlungen können gestrichen werden, falls die Eigenkapitalquote der Bank zu gering wird. Der Nennwert kann ebenfalls abgeschrieben werden, damit die Bank solvent bleibt. Diese Verluste und Zinsausfälle dürfen aber nicht aufgeschoben werden, sondern sind ein für alle mal abzuschreiben, wie die Bank für internationalen Zahlungsausgleich BIZ vorschreibt.

 

Hybridanleihen von Unternehmen ausserhalb des Finanzsektors

Hybridanleihen von Unternehmen ausserhalb des Finanzsektors werden "Corporate Hybrids" genannt. Der Markt für Corporate Hybrids ist noch relativ jung. Die meisten Anleihen im Umlauf sind erst in den Jahren 2003 - 2005 auf den Markt gekommen. Man rechnet damit, dass sich mehr und mehr Unternehmen dieser Finanzierungsform bedienen, die eine günstige Alternative zu einer Aktienkapitalerhöhung darstellt.

Unternehmen ausserhalb des Finanzsektors sind in der Ausgestaltung ihrer Hybridanleihen grundsätzlich frei. Daher ist jede Anleihe vor dem Kauf gründlich zu prüfen, da die Bedingungen sehr unterschiedlich sind.

Während Bank-Hybridanleihen Perpetuals sind (ohne Verfall), haben Corporate Hybrids zum Teil einen festen Verfall, jedoch eine sehr lange Laufzeit von 50 - 100 Jahren.

Beispiele von ausstehenden Corporate-Hybrid-Anleihen in EUR

Keine Kaufempfehlung - Bitte Bedingungen im Emissionsprospekt sorgfältig prüfen

ISIN Schuldner Verfall fester Zins variabler Zins
(nach nächsten Call-Datum)
XS0225369403 Bayer 29.07.2105 5% 3-Monats-EUR + 2.8%
XS0674277933 EnBW 02.04.2072 7.375% 5-Jahres-EUR + 5.401%
XS0267166246 General Electric Cap. Corp. 15.09.2066 4.625% 3-Monats-EUR + 1.6%
XS0234434222 Henkel 25.11.2104 5.375% 3-Monats-EUR + 2.85%
XS0171231060 Linde Finance BV ohne 6% 3-Monats-EUR + 3.375%
FR0010034298 Michelin 03.12.2033 6.375% 3-Monats-EUR + 2.95%
XS0542298012 RWE ohne 4.625% 5-Jahres-EUR + 2.65%
XS0266838746 Siemens 14.09.2066 5.25% 3-Monats-EUR + 2.25%
XS0223129445 Vattenfall AB ohne 5.25% 3-Monats-EUR + 2.95%

 

 

 

 
Zukunftsthemen weltweit 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

09.12.13

+3.1%

+78.6%

-26.6%

ISIN:DE000LS9HAT0
Beer & Spirits Aktien-Werte

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

 

06.12.13

+3.9%

+77.0%

-16.0%

 

DE000LS9EVL0
günstige Wachstumswerte

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

 

06.12.13

+2.2%

+61.3%

-27.0%

 

DE000LS9DKT8
Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  
Menü