Menü
AnleihenUnterschied Aktie / Anleihe

Unterschied Aktien u. Anleihen

Was ist der Unterschied zwischen einer Anlage in Aktien und einer Anlage in Anleihen?

 

  • Eine Aktie ist ein Anteil an einem Unternehmen. Der Aktionär wird zum Mitinhaber des Unternehmens und ist am Eigenkapital der Gesellschaft mitbeteiligt. Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung. Der Anleger stellt dem Unternehmen (oder Staat) Geld zur Verfügung gegen einen Zins. Das Unternehmen leiht sich Fremdkapital
  • Ein Käufer einer Anleihe stellt dem Schuldner Fremdkapital zur Verfügung. Er wird zum Gläubiger und erwartet fristgerechte Zinszahlung und Rückzahlung. Sein Risiko ist kalkulierbar und sein Ertrag auf die Zinseinnahmen begrenzt. Ein Aktionär hingegen ist am Eigenkapital eines Unternehmens beteiligt und erwartet neben einer Dividendenzahlung auch eine Wertsteigerung des Unternehmens, die sich in Kursgewinnen niederschlägt.
  • Ein Aktionär ist den positiven und negativen Geschäftsverlaufs eines Unternehmens viel mehr ausgesetzt als ein Anleihen-Anleger. Schwankungen lassen Aktienkurs und Dividende einbrechen oder ansteigen. Den Halter einer Anleihe hat das nicht zu interessieren, solange der Schuldner in der Lage ist fristgerecht Zins und Rückzahlung zu tätigen.
  • Während dem ein Unternehmen meist nur eine Einheitsaktie im Umlauf hat, kann es gleichzeitig viele verschiedene Anleihen ausstehend haben. Von einem Staat können Sie keine Aktien kaufen, aber zahlreiche Staatsanleihen.
  • Anleihen guter Schuldnerqualität gelten daher zu Recht als konservative Geldanlage. Aktien werden aufgrund der grossen Kursschwankungen als riskante Anlage angesehen und sind nur für langfristige und risikobereite Anleger zu empfehlen.

 

Renditevergleich:

Quelle: CS Global Investment Yearbook 2011

Die Entwickung von US-Aktien (blau), US-Staatsanleihen (grau) und US-Geldmarktpapiere (rot) seit 1900 (reale Renditen). (Quelle: CS Global Investment Yearbook 2011)

  • reale Rendite Aktien 6.3% p.a.
  • reale Rendite Anleihen 1.9% p.a.

Aktien sind nicht nur höheren Schwankungen und Risiken ausgesetzt als Anleihen, sie konnten über die Zeit auch mehr Ertrag liefern.

Die Entwicklung von Anleihen ist dafür konstanter und absehbarer. Anleihen (Bonds) sind auf dieser Grafik auch mit negativen Jahren verzeichnet. Das kommt daher, weil hier die reale Rendite gemessen wurde; also die Rendite nach Abzug der Inflation. Falls die Inflation höher ist als die Rendite Ihrer Anleihen verdienen Sie nur nominal Geld. Real betrachtet verlieren Sie Geld. Die Inflation ist denn auch nebst einem Zahlungsaufall die grösste Gefahrenquelle für Anleihen-Anleger.

(Der US-Markt wird gerne als Vergleichsbasis herangezogen, weil er seit über 100 Jahren existiert und immer die gleiche Währung hatte.)

Neuer Artikel: Vom Dividendeneinkommen leben

 
Zukunftsthemen weltweit 

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

09.12.13

+3.1%

+78.6%

-26.6%

ISIN:DE000LS9HAT0
Beer & Spirits Aktien-Werte

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

 

06.12.13

+3.9%

+77.0%

-16.0%

 

DE000LS9EVL0
günstige Wachstumswerte

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamt-Perf.

Max. Verlust

 

06.12.13

+2.2%

+61.3%

-27.0%

 

DE000LS9DKT8
Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  
Menü